Hören

Das Gehör eines Menschen ist so einzigartig wie sein Fingerabdruck. Jeder Mensch nimmt Töne unterschiedlich intensiv wahr. Selbst Unterschiede zwischen dem linken und dem rechten Ohr sind sehr häufig und vollkommen normal. Da fast niemand perfekt hört, setzt die Soundpersonalisierung genau da an und optimiert den Klang individuell in Abhängigkeit an das eigene Hörvermögen. Mit Soundpersonalisierung abgespielte Musik liefert einen Klang, den die meisten Menschen so noch nicht genießen durften.

Soundpersonalisierung eignet sich für jeden hörenden Menschen. Dabei spielt es keinerlei Rolle, ob jung oder alt, hörgemindert oder guthörend. Für Menschen, die ihr Hörvermögen nahezu verloren haben, eignet sich unser Verfahren jedoch leider nicht.

Das ist schon mal eine sehr gute Voraussetzung, um deine Lieblingsmusik genießen zu können, Wenn Du den Sound zusätzlich noch für deine Ohren personalisierst, wirst Du Deine Musik komplett neu erleben. Probiere es aus. Der Hörtest dauert nur ein paar Minuten.

Auch wenn du sehr gut hörst, ist Dein Hörvermögen vielleicht nicht perfekt. Mit einem Sound, der auf dich persönlich angepasst ist, wirst Du sicherlich deine Musik noch intensiver erleben.


Hardware

Um den awedia Mediaplayer vollumfänglich nutzen zu können, benötigst Du ein Android Smartphone (ab Android 5.0,) unsere awedia Mediaplayer App, Deine Lieblingskopfhörer, gute Musik und Spaß am Musikhören.

Um vom awedia Mediaplayer zu profitieren, benötigst keinen teuren Kopfhörer. Selbst mit handelsüblichen Kopf- oder Ohrhörern funktioniert unsere Soundpersonalisierung problemlos und zaubert einen Sound, wie Du ihn sonst vielleicht nur von hochwertigen Kopfhörern kennst.

Wenn Du einen hochwertigen USB-DAC besitzt, der von Deinem Smartphone unterstützt wird, kannst Du ihn problemlos dafür verwenden. Um das Optimum an Klang für Dich rauszuholen, empfehlen wir Dir auch einen Hörtest über diesen externen Kopfhörerverstärker / USB-DAC zu machen. So holst Du das Optimum an Klang aus Deinem Setup raus.


Soundprocessing

In der Wiedergabeansicht deines awedia Mediaplayers findest du dieses Symbol in Form eines Ohres Ohr weiß Wenn Du auf dieses klickst, kannst Du die Personalisierung ein- oder ausschalten. Weißes Ohr bedeutet, dass die Personalisierung aus ist. Wenn das Ohr so wie hier Ohr grüngrün leuchtet, dann ist die Personalisierung eingeschaltet. Alternativ findest Du das Ohr auch in der Notification, indem du mit dem Finger Das Menü deines Android-Smartphones vom oberen Bildschirmrand herunterziehst. Die Personalisierung lässt sich allerdings erst dann einschalten, sobald ein Hörtest absolviert und das Hörprofil aktiviert ist. Um festzustellen, ob schon Hörprofile vorhanden sind, kannst Du ganz einfach unter "Settings – Hörprofile" nachsehen.

Die Intensität findest Du unter diesem Icon Equalizer weiß Wenn die Personalisierung eingeschaltet ist, also das Ohr grün leuchtet, kannst Du jederzeit die Stärke der Personalisierung nach deinem Geschmack einstellen.

Mit dieser Funktion kannst du die Intensität deiner Soundpersonalisierung anpassen. Je nach deinem Hörvermögen oder auch nach deinem persönlichem Geschmack kannst Du wählen. Probiere es einmal aus und entscheide selbst, welcher Sound für Dich der beste ist.

Ja! Du kannst in der Freemiumversion bis zu zwei unterschiedliche Hörprofile für unterschiedliche Anforderungen, wie beispielsweise unterschiedliche Kopfhörer, anlegen. In der Premiumversion hast Du die Möglichkeit, so viele Profile anzulegen, wie Du möchtest.


App

Derzeit werden MP3 und WMA unterstützt. An der Implementierung weiterer Musikformate arbeiten wir derzeit.

Dann nutzt Du wahrscheinlich ein Smartphone mit Android 10. Das ist ein bekannter Fehler seitens Google. Google arbeitet genauso hart wie wir an einer Lösung. Sobald Google das Problem behoben hat, wird diese Funktion verfügbar sein und Du die Albumcover sehen können.

Ja. Aktiviere dazu einfach Dein Hörprofil und wähle unter "Apps" Spotify bzw. Deezer aus.

Aktuell (Stand 13.08.2020) sind Spotify und Deezer als Streamingdienste implementiert. Jeder Anbieter eines Streamingdienstes nutzt eine eigene Technologie, was die Implementierung weiterer Dienste erschwert. Da wir einen hohen Qualitätsanspruch haben, testen wir die Implementierung akribisch auf eine stabile Funktionalität und dem Zugewinn des Hörens. Wir arbeiten aber hart und stetig an der Verbesserung unseres Produktes, sodass wir ständig weitere Dienste implementieren.


Hörtest

Im Standardhörtest wird der gesamte hörbare Bereich in fünf oder neun (das ist von Deinem Smartphone abhängig und wird automatisch eingestellt) Frequenzbereiche aufgeteilt. Das liefert schon ein sehr gutes Sound-Ergebnis. Wenn Du Musikliebhaber bist und Du das Optimum aus Deinem Sound herausholen möchtest, probiere den erweiterten Hörtest. Mit dieser Einstellung wird der gesamte hörbare Bereich in 24 Bereiche aufgeteilt. Für Deinen Musikgenuss bedeutet das, dass der Sound noch deutlich präziser wird. Du wirst Nuancen noch besser wahrnehmen als zuvor. Der erweiterte Hörtest dauert allerdings insgesamt ca. 10-15 Minuten (abhängig von Deinem Hörvermögen). Nimm Dir am besten die Zeit in einer entspannten und ruhigen Atmosphäre, um diesen Test durchzuführen.

Der Standardhörtest dauert je nach Hörvermögen ca. zwei bis drei Minuten. Für den erweiterten Hörtest solltest Du dir ca. 10 bis 15 Minuten Zeit nehmen.

Nur wenn unser Algorithmus des awedia Mediaplayers dein Hörvermögen kennt, ist er imstande, den Sound für Dich persönlich zu optimieren. Aus diesem Grund ist es wichtig, einen Hörtest zu machen. Der Hörtest ist einfach durchzuführen und dauert nicht lange.


Account

Damit Du dauerhaft und auf weiteren Geräten Deinen personalisierten Sound genießen kannst, haben wir für Dich diese Funktion eingebaut. So musst Du nicht jederzeit ein neues Profil erstellen und jedes Mal einen neuen Hörtest machen und kannst Deine Einstellungen jederzeit ohne Probleme auf weitere Smartphones oder Tablets portieren.

Die Anmeldung ist kostenfrei, jedoch stehen Dir in der kostenfreien Version nicht alle Funktionen dauerhaft zur Verfügung. Außerdem ist in der kostenfreien Version Werbung geschaltet. Wenn Dich die Werbung stört, oder Du dauerhaft den vollen Funktionsumfang uneingeschränkt nutzen möchtest, haben wir für Dich eine werbefreie und kostengünstige Premiumversion geschaffen.

Dein Hörprofil wird zunächst anonymisiert gespeichert und steht Dir für Deinen Gastzugang genauso zur Verfügung, wie das eines registrierten Benutzers. Erst, wenn die Testperiode vorüber ist, wird dein anonymes Profil deaktiviert. Du kannst jederzeit während der Testphase deinen anonymen Gastaccount in einen registrierten Account umwandeln um dauerhaft auf deine Hörprofile und von weiteren Funktionen zu profitieren.

Um die kostenfreie Version App für Einsteiger auch weiterhin anbieten zu können, kommen wir leider nicht drum herum, Werbung in der kostenfreien Version einzubinden. Nicht nur die Entwicklung der App, sondern auch das Hosting und der Support verursachen Kosten, die wir mit Werbung zum Teil gegenfinanzieren. Sollte Dich die Werbung stören hast jederzeit die Möglichkeit – gegen einen geringen monatlichen Betrag – die Werbung dauerhaft zu entfernen und sogar noch mehr Funktionen freizuschalten- Du hast jederzeit die Möglichkeit, in der App unter "Settings – Premium Account aktivieren" Deinen Premiumaccount freizuschalten. Unter "Settings – Konto" findest diese Einstellung ebenfalls.

Kein Problem. Nutze einfach unsere “Passwort vergessen” Funktion. Es wird dir eine E-Mail mit einer Anleitung zum Zurücksetzen des Passwortes an die Adresse geschickt, die Du bei der Registrierung verwendet hast. Gehe einfach dazu in der App unter "Settings – Konto" und tippe auf "abmelden". Anschließend wirst Du zum Loginfenster geführt. Tippe anschließend auf den Link “Passwort vergessen” und rufe deine E-Mails ab. In der E-Mail befindet sich ein Link zum Zurücksetzen Deines Passwortes. Solltest Du Dich dennoch nicht anmelden können, oder du hast keine E-Mail erhalten, wende Dich gern an unseren Support unter: hello@awedia.de.

Die Unterschiede zwischen den verschiedenen Accounts haben wir hier für Dich zusammengefasst: Account Features


Hörbeeinträchtigung

Na, klar! Lege einfach ein Hörprofil an, indem Du einen Hörtest machst. Unsere Algorithmen finden anhand des Ergebnisses Deines Hörtests automatisch für Dich die beste Einstellung. Der awedia Mediaplayer eignet sich für nahezu jede Person, die Freude am Musikhören hat.

Grundsätzlich empfehlen wir keine gleichzeitige Nutzung von medizinischen Hörhilfen in Kombination mit dem awedia Mediaplayer. Solltest Du Hörgeräte tragen, empfehlen wir Dir, sie bei der Benutzung unserer App vorher abzuschalten oder noch besser zu abzunehmen. Genauso solltest Du verfahren, wenn Du den Hörtest machst. Nimm zunächst deine Hörgeräte raus und führe den Hörtest ohne weitere Hörhilfen durch. Wenn Du Hörhilfen in Verbindung mit unserem awedia Mediaplayer verwendest, können unerwünschte Effekte entstehen und sogar weitere nicht reversible Hörschädigungen verursachen! Außerdem nutzen medizinische Hörhilfen andere Algorithmen, die primär der Sprachverständigung dienen und den Sound für die Musik eventuell verfälschen können. Der awedia Mediaplayer ist kein Medizinprodukt und kann ein solches an dieser Stelle auch nicht ersetzen!

Leider nein. Der awedia Mediaplayer ist zum einen kein Medizinprodukt und zum anderen ist das Ergebnis des Hörtests auch von dem verwendeten Kopfhörer abhängig. Aber kein Problem – nimm Dir einfach ein paar Minuten Zeit, um mit Deinem Lieblingskopfhörer ein Hörprofil anzulegen.

Nein, der awedia Mediaplayer ist aktuell kein Medizinprodukt. Wir arbeiten daran, unser Produkt auch als Medizinprodukt zertifizieren zu lassen.


Sonstiges

Schreibe einfach unserem Support unter: hello@awedia.de und wir helfen Dir gern jederzeit weiter.